Startseite > Fundstücke, Vernetze Welt > Usability bringt bewährte Methoden in die breite Anwendung

Usability bringt bewährte Methoden in die breite Anwendung

Heute habe ich an einem Vortrag des Geschäftsführers der Consideo GmbH teilgenommen. Das 10-köpfige Softwarehaus aus Lübeck hat sich auf Tools zur Modellierung, Visualisierung und Analyse von Zusammenhängen spezialisiert. Ziel ist es, das Vernetzte Denken (nach Frederic Vester u.a.) zu unterstützen und somit z.B. auch Meetings oder Diskussionen zu straffen bzw. zu versachlichen. Das Hauptprodukt, der „Modeler“, wurde dafür sogar auf der CeBit 2009 mit dem Innovationspreis des Mittelstandes in der Kategorie Wissensmanagement ausgezeichnet.

Interessant finde ich dabei vor allem, dass nicht nur die zugrunde liegende Methodik seit Jahrzehnten bekannt ist, sondern auch bereits in zahlreichen Softwareprodukten, wie beispielsweise Vensim oder Powersim, umgesetzt ist. Auch der Consideo Modeler bietet hier nichts wesentlich Neues, setzt aber im Gegensatz zu seinen Mitbewerbern konsequent auf Einfachheit und intuitive Bedienbarkeit (Usability). Darüber hinaus wurde ein Buch mit dem Titel „Modelst Du schon, oder tappst Du noch im Dunkeln?“ herausgegeben, das „als schnelle und wirkungsvolle Strandlektüre für ca. zwei Stunden“ die Grundzüge des Vernetzten Denkens am Beispiel des „Modelers“ anschaulich vermitteln soll. Dadurch soll auch dem gewöhnlichen PowerPoint- und Excel-User die Kunst des Modellierens von Ursache-Wirkungsnetzen näher gebracht werden — anscheinend mit beachtlichem Zuspruch, was die Liste der Referenzen zeigt. Somit also ein weiteres Beispiel dafür, dass Funktionalität und Features zwar nett sind, aber erst die Usability – vgl. iPhone – eine langjährig bekannte Methode in die breite Anwendung bringt.

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: